Wie beeinflusst die Musik das Individuum?

Es ist nicht klar, wie Musik das Individuum beeinflusst. Einige Experten bestehen darauf, dass Musik und Musiker junge Menschen beeinflussen. Andere Quellen bestehen darauf, dass bestimmte Personen auf bestimmte Arten von Musik und musikalischen Ausdruck reagieren. So oder so kann die heutige Jugend sehen, wie sich ihre Lieblingsmusiker sowohl in der Öffentlichkeit als auch in der Privatsphäre kleiden und sich über die vielfältigen Medienquellen verhalten, die ständig die Prominenten der Welt überwachen.

Zwei getrennte, aber verwandte Theorien erklären, wie sich Individuen mit der Musik auseinandersetzen und sich ausdrücken. Deutsch: www.germnews.de/archive/gn/1995/04/28.html. Englisch: www.germnews.de/archive/dn/1997/04/25.html Zwei Menschen, Die soziale Identitätstheorie zeigt, dass die Menschen ihre Identität aus der Gesellschaft "leihen", in der sie leben. Die individuelle Verabschiedung einer Gruppenidentität durch Musik ist ein Weg für diese Person, um sich an die Ideale, Ziele und Normen der Gesellschaft als Ganzes anzupassen. Das Gegenteil der sozialen Identitätstheorie sagt, dass einige Individuen sich in einer Weise verhalten, die den gesellschaftlichen Normen widerspricht. Diese Leute ziehen es vor, ihren eigenen Stil anzunehmen und sich von allen anderen zu unterscheiden. Dies wird als persönliche Identitätstheorie bezeichnet. Diese Theorien sind miteinander verknüpft, weil, obwohl die persönliche Identitätstheorie die einzelnen Aspekte des Ausdrucks identifiziert, die Person immer noch als Teil einer Sub- -Gruppe identifiziert wird.

Junge Menschen sind eher zu Abonnieren von verschiedenen Formen der Identifizierung durch Musik; Vor allem jene Formen, die ich nicht der größeren Gesellschaft entspricht. Als junge Menschen sich durch die jugendlichen Jahre und in das junge Erwachsenenalter bewegen, sind sie eher zu erforschen und zu experimentieren mit ihrer eigenen Identität durch Musik als ältere Erwachsene, die sich wahrscheinlich in einem Genre, das sie mit identifizieren. Das Betrachten von Musik auf diese Weise macht es leichter zu sehen, wie es immer war und bleibt ein Gesellschafter; Ein Weg für junge Menschen, ihre Unabhängigkeit zu erforschen, wenn sie sich von der Autorität ihrer Eltern entfernen.

Diese Perspektive auf die Musik kann den Einfluss der Musik auf die Kinder verbergen. Die Musik des vergangenen Jahrhunderts hat im Leben junger Erwachsener eine wichtige Rolle gespielt, doch die Musik kann sich noch stärker auf Personen konzentrieren, die noch jünger sind. Denken Sie daran, dass Musik immer ein wichtiger Teil jeder Gesellschaft war. Kinder werden durch Lieder sozialisiert, die mit ihnen in vielen Altersstufen geteilt werden. Kinderlieder können so einfach sein wie Songs, die grundlegende Informationen wie ABCs und 123's lehren, und sie können soziale Kompetenzen und akzeptables Verhalten lehren (denken Sesamstraße und Barney). Dennoch haben Kinder Zugang zu derselben Musik, auf die junge Erwachsene zugreifen können; Und manchmal ist diese Musik nicht altersgerecht. Dieses Phänomen hat die Debatten darüber eingeleitet, ob die Exposition gegenüber bestimmten musikalischen Einflüssen eine schädliche Wirkung auf die Jugend der Nation hat.

Interessanterweise hat eine Studie festgestellt, dass Frauen eher von Musik beeinflusst werden als Männer , Obwohl beide Geschlechter Ausdruck finden durch Musik befriedigend. Dies kann daran liegen, dass Frauen typischerweise als Mitglieder einer gesellschaftlichen Gruppe sozialisiert werden und Männer sind in der Regel ermutigt, autark zu sein. Die Autoren der Studie glauben, dass der Sozialisierungsprozess die Weibchen anfälliger für musikalische Einflüsse als Männer macht.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Rebecca Stigall