Das "Was, Warum, Wann und Wie" eines Inhaltsplans

Für einen Moment visualisieren Sie Ihre Website ohne die Wörter, die Bilder, die Videos, das Audio, die eingebetteten Apps oder sogar die Rohdaten! Wie sieht es jetzt aus? Leere, leblose, nutzlose und wertlose! Nun, das fasst den Wert von Webinhalten zusammen. Das heißt, Sie können Ihre Website nicht mit irgendetwas füllen. Die Inhalte, die Sie über das World Wide Web platzieren und verteilen, sollten einen Zweck haben, der Markenaufbau sein kann, Online-Verkäufe ankurbelt, Informationen einfach an die Besucher weitergibt oder eine Mischung aus all diesen bietet. Wenn der Inhalt diese Ziele nicht erreicht, ist es nichts als Lärm. Was unterscheidet einen sinnvollen, relevanten, zielgerichteten Inhalt vom Lärm? Die Antwort ist – ein strategischer Inhaltsplan.

"Was ist der Inhaltsplan und habe ich einen für meine Website?"

Die Frage ist offensichtlich, es sei denn, Sie sind ein Online-Vermarkter, der stundenweise digitale Marketingkampagnen verbringt. In den einfachsten Worten ist der Content-Plan ein Blaupause dessen, was Sie online veröffentlichen, wann, auf welcher Plattform, für wen und mit welchem ​​Ziel. Die anderen Experten können die Definition erweitern, um ihren Anwendungsbereich zu erweitern, aber das Wesentliche wird in diesem einen Satz extrahiert. Wenn Sie nun den letzten Teil Ihrer Frage ansprechen, "habe ich einen für meine Website"; Nun, wenn Sie einen dokumentierten Plan für den Inhalt haben, den Sie im Internet veröffentlichen, ist Ihre Antwort ein Ja.

"Ich habe keinen Inhaltsplan und ich denke, ] Das ist eine gewöhnliche Wahrnehmung, und es ist nichts falsch, wenn Sie sich genauso fühlen. Beantworten Sie diese Fragen jedoch bitte, um festzustellen, ob sich Ihre Position in Bezug auf Ihren Content-Plan-Anspruch verschoben hat.

  1. Sind Sie froh über die Kosten pro Besucher, die Sie von Ihrer Website extrahieren?
  2. Erinnern Sie sich, wer die letzte Webseite / Blogpost auf Ihrer Website veröffentlicht hat?
  3. Ist Ihre Facebook-Seite "Likes" & "Kommentare" zählen schießen?
  4. Planen und besprechen Sie den Online-Content mit anderen Marketinginhalten?

ist ein Augenöffner –

Experte für die Entwicklung von Webinhalten.

"Wie fange ich an?"

Für eine neue Website , beginnen Sie die Inhaltsplanung, wenn Sie mit der Nutzerrecherche fertig sind. Falls Sie bereits eine Website ohne Inhaltsstrategie besitzen, kann der Prozess in die folgenden großen Stufen unterteilt werden:

  • Netzwerkforschung

  • Benutzerrecherche
  • Was die Benutzer wollen? Der bessere Weg ist, sie zu fragen. Die Durchführung informeller Forschung und das Erhalten von Freunden und Bekannten, die Umfragefragen einnehmen, kann eine gute Möglichkeit der Nutzerforschung sein, wenn Sie alle auf sich allein gestellt sind.

    • Inhaltsprofilierung

    Welche Art von Inhalt ist ein Hit unter den Nutzern einer bestimmten Plattform, eines Netzwerks oder einer Online-Community? Content-Profiling beinhaltet die Analyse verfügbarer Inhalte von ähnlichen Marken, um einen ansprechenden Inhalt in Form von Text, Bildern, Audio, Videos, Apps und Ähnlichem zu entwickeln.

    • Inhaltsplanung

    Ein integrierter Content-Kalender ist ein Muss für eine erfolgreiche digitale Marketingkampagne. Es beinhaltet die Planung von Content-Releases auf verschiedenen Plattformen. Artikel, Blogs, Tweets, Facebook-Status-Updates und alle anderen Inhalte werden im Voraus geplant und auf Trends und Saisonalität zugeschnitten.

    • Inhaltsgenerierung und -beschaffung

    Dies ist der anspruchsvollste Teil und beinhaltet die gemeinsamen Anstrengungen der Inhaltsstrategen, Redakteure, Autoren, Datenanalysten und Benutzerverhaltensspezialisten. Sie können Fachinhalte wie Video, Infografiken mobile Anwendungen etc. in Auftrag geben und den Nutzern mit wertvollen, relevanten Inhalten dienen.

    [19459119]

      [Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar]

    • Verteilung

    Der größte Inhalt, wenn nicht verteilt, zum richtigen Zeitpunkt auf dem richtigen Platz, verfault und verliert letztendlich den Nutzerwert.

      Die Techniken der Suchmaschinenoptimierung, Social-Media-Optimierung, Syndikation, bezahlter Suche und Inhaltspartnerschaft spielen eine entscheidende Rolle dafür, wie gut der Inhalt in den nutzbaren Kanälen zirkuliert.

    • Audit und Messung

    Sie müssen die Ergebnisse Ihrer Content-Marketing-Aktivitäten prüfen und messen.

    Es ist zu hoffen, dass alle diese Details über den Content-Plan Ihnen bei der Entwicklung eines effektiven und effektiven Inhalts helfen. Content-Strategie und helfen Sie Ihrer Website immer größer und besser.

    Immobilienmakler Heidelberg

    Makler Heidelberg



    Source by Anuragg Gupta