Die 10 besten Songs über Ghosts

Face it: wir fasziniert von Geistern. Besonders diese Jahreszeit, während der Saison von Halloween und dem Tag der Toten. Ob als Metaphern oder als Intimationen unserer Sterblichkeit, man braucht nicht unbedingt an Geister zu glauben, um sie zu schätzen. Diese zehn Songs und CDs repräsentieren eine Vielzahl von Stilen, von düster bis spielerisch, von traditionell bis experimentell. Aber sie alle teilen ein sicheres Gefühl der Kunst, die sich mit den Toten beschäftigt, das Sterben, oder die Dinge abgereist sind.

1. Pelz singt den Blues (Lied) – Joni Mitchell. In diesem Lied über einen alten Blues-Sänger in Memphis wird Mitchell von Bildern von Geistern und einer vergangenen Zeit verfolgt: "Bourbon-Lachen – Geister – und Geschichte fällt auf Parkplätze und Einkaufszentren."

2. Der Geist von Tom Joad (Lied ) – Bruce Springsteen. Mit der zurückhaltenden, transparenten Anordnung und dem flüsternden Gesang zaubert Springsteen Steinbeck aus den Trauben des Zorns.

3 Ghosts I-IV (CD) – Nine Inch Niles. In der ersten rein instrumentalen CD von Trent Reznor, die Anfang dieses Jahres veröffentlicht wurde, ist die Musik um Ambient-Drohnen, einfache Klavierfiguren und gespenstisches Atmen gebaut.

4. Glückliches Phantom (Lied) – Tori Amos. Eine lyrische, lächelnde Melodie über die Rückkehr als ein schelmisches Gespenst: "und ich gehe jagen die Nonnen im Hof." Subtil arrangiert für Klavier und ein Hackbrett, das in der Art einer abgestimmten Geige gespielt hat.

5. Haunted (Lied) – Poe. Die unheimliche Anordnung ruft Lyriken auf, um von den Dingen aus der Vergangenheit verfolgt zu werden: "Ein Blick auf den Geist, bevor ich es verlasse."

6. Hotel Kalifornien (Lied) – Die Eagles. Das geisterhafte Hotel des Titels dient als Metapher für die 1970er Jahre LA Musikindustrie. Die Wahl der 12-saitigen Gitarre für die Intro, ihr seltsamer Klang, der aus einer anderen Zeit ein Instrument hervorruft, setzt die perfekte Stimmung.

7. Hush, Hush, Hush (Lied ) – Paula Cole, wie sie von Herbie Hancock und Annie Lennox aufgeführt wird. In der Hancock / Lennox-Version dieses Liedes über einen jungen Mann, der an AIDS stirbt ("Skelett, deine Augen haben ihre Wärme verloren"), öffnet sich die düstere Melodie in Flügen des improvisatorischen Jazz, der schönsten und bewegenden Beschwörung eines Seelenwesens Freigegeben, dass du jemals gehört hast.

8. Die spektralen Schiffe (CD) – Richard Bone. Reichlich introspektive, ambiente Instrumentalstücke, die das Bild der gespenstischen Schiffe kreuzen, die schweigend über das Wasser gleiten.

9. Twilight and Ghost Stories (CD) – Chris Schlarb. Eine experimentelle Collage aus namenlosen Bewegungen und zahllosen Spuren mit Beiträgen von 50 Künstlern. Die Musik verbindet elektronische Geräusche, Stimmen, Feldaufnahmen und Instrumente. Ein Kritiker beschreibt es als "eine Beschwörung zum Gedächtnis".

10. Thriller (Lied) – Michael Jackson . Eine komische Stimme von Vincent Price, ein bahnbrechendes Video und ein toller Beat: was nicht zu lieben? Angesichts der Art und Weise, wie das Pop-Idol später plastische Chirurgie verwendet, um sein Gesicht in etwas Ungeheuerliches umzuwandeln, war das Lied vorsätzlich … ein Beispiel für das Leben, das die Kunst nachahmt?

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Jon O'Bergh