Fonzis Jacke, Archie Bunkers Stuhl und reichere Ausdrücke des literarischen Kubismus

Kostenlose Immobilienbewertung

Ich habe Washington, DC letzte Woche auf einer Suche besucht. Ich wollte Fonzis Jacke im Smithsonian American History Museum sehen. Ich bin durchgefallen. Ich habe die Jacke nie gefunden.

Stattdessen fand ich: Archie Bunkers Stuhl; Dorothys rubinrote Pantoffeln (ja, die Absätze wurden zusammengeklickt); die ursprünglichen Muppets; und Catwoman's Lederoutfit. Unter bewölktem Himmel bewegte ich mich durch die National Mall, und Turnschuhe knirschten über den sanften Kieselsteinen. Ich betrat das Naturkundemuseum, in dem ich den Hope Diamond und eine Reihe anderer Edelsteine ​​und Mineralien sah. Dann machte ich mich auf den Weg zur Nationalgalerie und ging durch die vielen Hallen und Räume, um vor den kreativen Nachkommen von Rodin, Monet, Van Gogh und Picasso zu stehen.

Hier in der National Gallery of Art entdeckte ich durch den Unfall des Freiformfräsens und die gescheiterte Suche nach Fonzis Jacke neue Perspektiven für den literarischen Kubismus. Die kleine Ausstellung in einer kleinen Ecke des weitläufigen Museums trug den Titel "Text als Inspiration: Künstler, Bücher und Literatur". Fasziniert betrat ich die Gegend und studierte die vierzehn Künstler & # 39; Bücher ausgestellt. Die Bücher waren insofern kubistisch, als ihre Autoren verschiedene künstlerische Ausdrucksformen verwendeten, um eine Geschichte zu erzählen; Die einzelnen Kunstwürfel wurden zu Bausteinen, die zu einem thematischen Ganzen verschmolzen.

Die Form des literarischen Kubismus, die ich in meinem Schreiben verwende, ist auf verschiedene Arten des schriftlichen Ausdrucks beschränkt. Ich habe Gedichte, Briefe, E-Mails, Regierungs- und Gesetzeserinnerungen, Nachrichtenartikel und sogar automatisierte Tabellenkalkulationen als Würfel oder Bausteine ​​der Fiktion verwendet. Die Bücher in dieser Ausstellung überschreiten die Verwendung von Wörtern als einziges Ausdrucksmittel. Diese Bücher verbinden Wörter mit visuellen und taktilen Formaten und bieten dem Leser eine Synthese aus Text, Bild und Form.

Hmmmmm.

Habe ich die expressiven Komponenten des literarischen Kubismus in meiner Praxis des Fiktionsschreibens unnötig und blind gefesselt?

Ja, habe ich.

Einer der ausgestellten Texte war Sandra McPhersons Gedichtband mit dem Titel "Eve". Darin enthält der Autor eine thematisch relevante Pappmaché-Skulptur von Adams Rippe, die mit einem weiblichen schwarzen Schleier überzogen ist. Der Text des Buches fällt akkordeonartig aus der Skulptur heraus.

Literarischer Kubismus ist eine potente und provokative Technik, um Fiktion zu schaffen. Eine reichhaltigere und vielleicht ausdrucksstärkere Art dieser Technik geht über die Verwendung nur von Wörtern hinaus. Literarischer Kubismus erlaubt die vollständige Einbeziehung von visuellen und taktilen Formaten.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Mohamed Mughal

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close