Geburtstagsfiguren: Es gibt viele zur Auswahl

Eltern, die eine Geburtstagsparty für ihre Kinder zusammenstellen, werden sicherlich viele verschiedene Geburtstagscharakter-Möglichkeiten haben, aus denen sie das Thema ihrer Kinderparty auswählen können. Wenn Sie einen Charakter auswählen, müssen Sie einige Dinge im Kopf behalten. Das Alter Ihres Kindes und deren Freunde und was ihre Lieblingshobbys und Fernsehshows sind. Sie könnten sogar einen Charakter aus einem Videospiel auswählen, wenn das Ihr Kind ist.

Winnie the Pooh ist großartig für Kinder, die mindestens ein Jahr alt und bis zu sieben oder acht Jahre alt sind. Einige Erwachsene mögen sogar Winnie Puuh genug, um Partys basierend auf seinem Charakter aus den hundert Morgen Wald zu schmeißen. Dieser Charakter ist auch für beide Geschlechter geeignet und macht einen guten Charakter für Coed Geburtstagspartys.

Dora the Explorer ist eine Figur in einer nach ihr benannten Fernsehshow. Sie lebt in einem lateinamerikanischen Land und ist auf Vorschulkinder ausgerichtet. Dies macht einen großen Geburtstag Charakter zum Thema Ihres Kindes nach, wenn Sie wissen, dass Ihr Kind abenteuerlustig ist oder gerne auf eigene Quests geht. Sie können dies auch mit einer Geburtstagsfeier im Fiesta-Stil mit einer Piñata kombinieren.

Einige der Charaktere der Sesamstraße werden ausgezeichnete Geburtstagsfiguren für Kinder in der Grundschule sein. In der Sesamstraße geht es um Lernen und Teilen und die Charaktere sind ideal für Geburtstagsfeiern von Kindern dieser Altersgruppe. Sie können auch viele Sesame Street Party Supplies online finden, um die Party zu dekorieren.

Ältere Kinder könnten unterschiedliche Geschmäcker haben. Kinder, die noch in der Mittelschule sind, könnten sich für eine Disney Gang-Party mit allen Charakteren entscheiden, die mit Disney in Verbindung gebracht werden. Sie können auch eine Disney Princess Party für eine All Girl's Birthday Party halten. Jungen mögen vielleicht eine Sponge Bob Square Pants Party.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Gail Leino