Hochzeitsmusik, machen Sie es richtig und genießen Sie die Nacht

Kostenlose Immobilienbewertung

Wenn Sie sich aus irgendeinem Grund, Budget, Thema oder Verfügbarkeit dafür entschieden haben, auf Ihrer Hochzeitsfeier keine Live-Musik zu hören, müssen Sie eine alternative Form der Unterhaltung finden. Wenn Sie immer noch Musik hören möchten, sollten Sie ein Wedding Mix Tape erstellen.

Das Erstellen einer Hochzeitsspielliste ist nicht so einfach, wie man denkt. Die Musik muss Stimmung schaffen, zum Paar passen und die Leute zum Tanzen bringen – es gibt nichts Unangenehmeres als eine leere Tanzfläche bei einer Hochzeit.

Wenn Sie also Hochzeitsmusik auswählen, sollten Sie einige wichtige Dinge beachten:

  1. Die Wahl der eigenen Musik ist eine große Verantwortung: Musik kann eine Party machen oder brechen. Wenn die Musik nicht für Stimmung sorgt oder wenn Sie die einzige Person sind, die tanzen möchte, kann es viele gelangweilte Gäste geben, und die einzige Person, bei der Sie sich beschweren können, sind Sie. Möchtest du an einem der wichtigsten Tage deines Lebens wirklich diese Verantwortung übernehmen? Wenn nicht, stellen Sie eine Band ein. Zumindest müssen Sie jemanden beschuldigen, wenn die Musik schrecklich ist.
  2. Geschmack des Paares: Wenn Sie sich dazu entschließen, Ihre Hochzeitswiedergabeliste zu erstellen, müssen Sie den Geschmack von Ihnen und Ihrem Partner berücksichtigen. Magst du beide die gleiche Musik? Hast du irgendwelche Songs, die für euch beide etwas Besonderes sind? Und was am wichtigsten ist, mögen andere Leute die Musik, die Sie mögen? Wenn Sie beide begeisterte Jodlerfans sind, möchten Sie es vielleicht ein wenig mit einigen weiteren Hauptmusik-Streams mischen, um Ihre Gäste zufrieden zu stellen.
  3. Thema: Haben Sie eine Themenhochzeit? Sie sollten überlegen, ob Sie möchten, dass die gesamte Musik zum Thema passt, oder ob Sie eine große Auswahl spielen können. Dies hängt von Ihrem Geschmack und dem Stil Ihrer Hochzeit ab. Die Musik sollte wirklich zu Ihrer Themenauswahl passen.
  4. Keine zu frühe Spitze: Die Regel für jedes gute Mix-Tape ist, dass das Timing alles ist. Wenn Sie mit den besten Songs anfangen, werden die Leute immer noch zu schüchtern und nüchtern sein, um zu tanzen. Sie müssen zu einem Tanzlied aufbauen und langsam daran arbeiten. Beginnen Sie mit ein paar Klassikern, um die Leute in Stimmung zu bringen, aber vergeuden Sie keine sicheren Feuertanzlieder, bis mindestens das fünfte Lied. Versuchen Sie auch, große Blöcke eines bestimmten Musikstils oder Künstlers zu vermeiden. Eine Stunde Ricky Martin ist vielleicht Ihre Vorstellung vom Tanzhimmel, aber Sie werden Gäste haben, die kein Latin-Fieber haben.
  5. Speichern Sie das spezielle Lied: Erstellen Sie eine separate CD mit dem & # 39; Ersten Tanz & # 39 ;, & # 39; Vater / Tochter-Tanz & # 39; und "Letzter Tanz" Lieder. Sie möchten nicht riskieren, sie versehentlich zur falschen Zeit zu spielen und Ihren Paartanz zu verpassen.
  6. Nicht jeder möchte den Tanz verlangsamen: Bei Ihrer Hochzeit wird es eine Menge betrunkener Alleinstehender geben. Um zu vermeiden, dass sie alle niedergedrückt werden, spielen Sie viele fröhliche Tanzstücke, damit jeder die Tanzfläche genießen kann.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Fred Grazier

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close