Kritische Analyse der Wiedergabetreue von Wordsworths Gedichten

Kostenlose Immobilienbewertung

Die Tropen, die im Gedicht Fidelity verwendet werden, lauten: "Da schickt manchmal ein springender Fisch einen einsamen Jubel durch den Tarn." Wordsworth verkörpert die Sprache der Poesie. Nochmals sagt er: „Die Felsen stellen das Krächzen des Raben in der Symphonie dar. Streng ist auch ein Beispiel für die Personifizierung. Sonnenstrahlen und die Schallwelle sind ein Beispiel für eine Synästhesie, bei der Farbe und Schall als Vergleich herangezogen werden.

Als nächstes möchte ich die Legende des Gedichts kommentieren. Die Fabel spricht von einem Hirten, der auf einen Hund trifft. Zuerst denkt er, es ist ein Wolf. Später in dem Gedicht führt der Dichter dazu, dass der Hirte die Skelettreste eines Mannes entdeckt, der am Fuße des Abgrunds liegt. Der Dichter möchte, dass wir uns vorstellen, dass der Tote ein Reisender war, der diesen Ort bereiste, und dass der Hund sein treuer Begleiter war.

In dem Gedicht steckt ein eindringliches Geheimnis. Der Dichter benutzt die Sprache der Spannung und die Legende, um die Geschichte eines Reisenden zu erzählen, der auf den Abgrund gefallen ist. Ist das Hirtensymbol ein Alter Ego des Dichters? Der Hirte ist ein Archetyp einer Person, die eine Herde führt. Der Hirte ist eine berühmte Ikone der Seelsorge. Wordsworths Poesie vermittelt pastorale Natur. Die Natur manifestiert sich als eine Philosophie, die Ehrfurcht und Zittern hervorruft. Die Treue des Hundes erhebt unser Mitleid zum Erhabenen. Wordsworth hat eine dynamische Katharsis entwickelt.

Als nächstes würde ich über die Denkweise des Dichters nachdenken. Ist das Gedicht echt oder gedacht? Der Tod ist ein symbolisches Thema, das sich in den Knochenresten des Menschen manifestiert. Warum ist der Dichter daran interessiert, den Hirten zu porträtieren, preiszugeben oder zum Thema Tod zu führen? Im griechischen Mythos symbolisiert der Hirte ein Füllhorn von Fruchtbarkeit und Vegetationsfülle. Wordsworth verblüfft den Leser, indem er den Hirten dazu bringt, den Tod zu entdecken. Der Stab des Hirten, der den magischen Realismus hat, das Leben zu berühren, gibt hier dem Tod nach. Will Wordsworth vermitteln, dass in uns allen ein Hirten-Archetyp steckt? Aus Fruchtbarkeit und üppiger Vegetation und Wein wird der Hirte zur Entdeckung des Todes geführt. Die Treue des Hundes kann symbolisch in eine Identifikation verwandelt werden, dass wir unseren Visionen, Idealen und Bestrebungen treu bleiben sollten.

Als nächstes möchte ich auf die im Gedicht verwendeten Naturbilder eingehen. Der Dichter identifiziert den Hund zwischen den verstreuten Felsen, die sich in einer Farnbremse rühren. Die Natur fließt in poetischer Sprache. Als nächstes schildert er den Widerstand des Hundes gegen das Pfeifen oder Schreien. Der Hund ist ein Symbol für die Treue zu seinem toten Herrn. Die Natur wird in der Sprache der Klage dargestellt. Wordsworth spricht von der Bucht, dem Abgrund davor und dem See darunter. Die Natur ist so lebendig wie eine Kinoleinwand. Der Dichter erwähnt auch die Abgeschiedenheit. Das einzige Jubelgeräusch ist das des springenden Fisches im Tarn. Die anderen Töne sind das Krächzen des Raben, den der Dichter als strenge Symphonie verkörpert. Der Dichter sieht den Regenbogen und die Wolke und den Nebel wie ein Leichentuch aufsteigen. Der Hirte bahnt sich seinen Weg über Felsen und Steine, um das tragische Schicksal zu entdecken. Der Hirte entdeckt, dass ein Mann den Abgrund hinuntergefallen ist. Der Dichter schließt am Ende die Treue des Hundes, der über seinen Herrn wacht.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Bose Anand

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close