Last FM Vs Spotify

Kostenlose Immobilienbewertung

Mit dem Aufkommen von Online-Musik-Streaming und seiner Verbreitung zu Superstars unter Musikliebhabern und Aficionados auf der ganzen Welt, nutzen Menschen sie jeden Tag, bei der Arbeit, zu Hause und unterwegs mit ihren Handys. Sie bieten eine riesige Musikbibliothek, auf die jederzeit und überall zugegriffen werden kann, vorausgesetzt Sie haben eine Internetverbindung. Du kannst viele Playlists erstellen, die sich um deine Stimmung drehen und diese sogar mit deinen Freunden teilen. Zwei der beliebtesten Websites im Moment sind Last FM und Spotify.

Last FM gibt es seit 2002 und hat derzeit weit über 40 Millionen Nutzer weltweit. Die Seite bietet eine Vielzahl von Funktionen wie Musik- und Video-Streaming sowie Foto-Sharing und den zusätzlichen Bonus, mit Menschen mit ähnlichem Musikgeschmack in Kontakt treten zu können. Last FM verwendet Scrobbling-Technologie, die ein Profil Ihres Musikgeschmacks erstellt und neue Musik empfiehlt. Sie können auch eine kostenlose iPhone- oder Android-App herunterladen, damit Sie unterwegs Ihre Lieblingsmusik genießen können. Spotify bietet auch eine App, aber im Gegensatz zu Last FM können Sie es nur verwenden, wenn Sie ihr monatliches Abonnement kaufen.

Spotify wurde 2008 gegründet und hat sich vorgenommen, Ihre bestehende Musiksammlung durch den kostenlosen Zugriff auf ein umfangreiches Kompendium an Songs zu ersetzen. Im Gegensatz zu Last FM ist Spotify eine herunterladbare Anwendung, die Peer-to-Peer-Technologie verwendet.

Last FM hat mehr soziale Netzwerkelemente als Spotify integriert, darunter Messaging- und Friend-Management-Tools sowie Foren, Reviews, Bandprofile, Tourdaten und Links zu Ticket-Office-Sites. Zusätzlich zu seinen sozialen Funktionen können Sie mit Last FM Ihre eigene Musik hochladen, die wie MySpace eine fantastische Plattform ist, um Ihre Musik zu promoten. Mit Blick auf die Premium-Pakete, die beide Seiten anbieten, ist Last nur £ 3,00 pro Monat im Gegensatz zu Spotify £ 4,99 und £ 9,99 Pakete.

Beide Seiten bieten Millionen von Tracks und Last FM enthält eine Bibliothek von über 7 Millionen Tracks, wo Spotify weit über 10 Millionen hat. Ein großer Pluspunkt für kostenlose Nutzer ist jedoch, dass Last FM keine nervigen Audio-Werbespots abspielt, obwohl Sie auf Spotify eine Gebühr für Premium-Zugang und keine Audio-Werbung bezahlen können.

Der Vorteil eines erstklassigen Spotify-Users besteht darin, dass Sie Playlists erstellen und Ihr iPhone zu einem MP3-Player machen können, ohne iTunes verwenden zu müssen. Sie können die Anwendung auch offline im Gegensatz zu Last verwenden, für die Internetzugang erforderlich ist. Last FM ist besser bei der Track-Empfehlung, basierend auf seiner Scrobbling-Technologie, aber wenn du weißt, was dir gefällt, ist Spotify besser für das Erstellen von Playlists geeignet.

Kürzliches Spotify hat sein Abonnementmodell geändert, um ein £ 4,99 pro Monatpaket einzuschließen, das Werbung frei, aber nicht Offline-Zugang anbietet. Wenn Sie also einen werbefreien Online-Zugang haben möchten, müssen Sie 9,99 £ pro Monat zahlen. Eine große Änderung für kostenlose Mitglieder beinhaltet eine Nutzungsbeschränkung von 20 Stunden pro Monat. Wenn Sie jedoch über eine Einladung ein bestehendes Spotify Free-Mitglied sind, gilt diese Obergrenze für die Stream-Zeit nicht.

Beide Webseiten sind fantastisch und erlauben dir, die Musik zu hören, die du willst, wenn du sie willst. Aber extrem ist es zu schmecken und was für Sie am besten funktioniert.

Was ist meine Immobilie wert

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Louise Goldstein