Textbeschreibung Prosa: Methodische Ansätze und Unterrichtspraxis

Textbeschreibung Prosa: Methodische Ansätze und Unterrichtspraxis

Jetzt kaufen

Wenn Schüler gelernt haben, Texte zu verstehen und mit ihnen umzugehen, d. h. über ihre Inhalte, Anliegen und Besonderheiten zu sprechen oder auch weiterführende kreative Schreibaufgaben dazu zu lösen, dann haben sie eine wichtige Voraussetzung erworben, um die Beschaffenheit dieser Texte selbstständig darstellen zu können. Doch der Weg zu diesem Ziel ist trotz dieser Voraussetzungen immer noch steinig, er erfordert Ausdauer und aufgrund der Vielfalt der Texte viel Übung.

Das Lehrerheft „Textbeschreibung Prosa“ setzt beim Kommunikations-Modell an und macht deutlich, dass Sprache ein Werkzeug ist, das von den Autoren in mannigfacher Gestalt zur Erreichung eines bestimmten Zweckes eingesetzt wird. Dieses „Werkzeug“ soll der Schüler in seiner vielfâltigen Anwendung bzw. in den vielfältigen Formen erkennen und bestimmen lernen, um so die Beschaffenheit und Erscheinungsform eines Textes beschreiben zu können.

Das Lehrerheft ist in zwei Teile gegliedert: Im ersten Teil werden die theoretischen Grundlagen für die Textbeschreibung gelegt. Der zweite Teil widmet sich didaktischen und methodischen Überlegungen, dieser Teil ist ein reiner Praxisteil: Er enthält in einem ersten Block Texte und Aufgaben bzw. Arbeitsblätter, welche schrittweise die Schüler zur Textbeschreibung hinführen sollen. Am Ende dieses Blockes schreiben die Schüler vollständige Textbeschreibungen. Die Arbeitsblätter helfen dabei schrittweise, diese zu bewältigen. Die Lösungen zu den jeweiligen Aufgaben sind am Ende des Blockes zu finden. Der zweite Block des zweiten Teils enthält eine Fülle von Texten verschiedener Gattungen mit teilweise detaillierten Aufgaben zur Stoffsammlung nebst Lösungen bzw. Lösungsvorschlägen zur Textbeschreibung.

Auch für Schüler geeignet.



Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg