Verwenden beliebter Songs zur Verbesserung des Sprachverständnisses

Kostenlose Immobilienbewertung

Sind Sie Studenten trotz Ihrer Bemühungen manchmal gelangweilt? Suchen Sie nach neuen und anderen Techniken? Könnten Sie eine Lernaktivität verwenden, die sie wirklich aufweckt? Möchten Sie das Interesse der Studenten wecken und behalten? Haben sie Sie auch helfen? Probieren Sie diese im Klassenzimmer getestete Technik aus, indem Sie ausgewählte Lieder verwenden, um das Hörverständnis zu vermitteln.

Fast jeder liebt Musik. Es ist ein Teil unserer Sprache und unseres Lebens vor der Geburt. Als Babys hören wir Schlaflieder. Als kleine Kinder spielen, singen und tanzen wir zu einer Vielzahl von Kinderreimen. Als Jugendliche werden wir vom Rhythmus populärer Musikkünstler auf der ganzen Welt erfasst. Als Erwachsene ist jede Form der Werbung, die wir hören, jedes besondere Ereignis, das wir erleben, zum Teil Musik. Musik durchdringt Fernsehen, Kino, Theater und sogar die nächtlichen Nachrichten. Wenn wir trainieren, wenn wir arbeiten, wenn wir spielen, wenn wir anbeten und selbst wenn wir sterben, ist Musik dazu da, jede Stimmung und Emotion zu verstärken oder zu verändern. Manchmal wird in unserem Kopf eine Ohrwurmmelodie gespielt, summt oder gesungen, während wir unseren Alltag durchleben. Warum also nicht auch Musik und Lieder in das Sprachenlernen einbeziehen?

Faktoren, die zum Hörverständnis von Liedern beitragen

o Verwendung neuer Vokabeln, Redewendungen und Ausdrücke – Sie müssen sich mit dem neuen Material befassen, das in jedem Song angeboten wird. Dies beinhaltet Grammatik, Wortschatz und Gebrauch.

o Aussprache und Akzent des Sängers – Jeder Muttersprachler spricht oder singt nicht mit demselben Akzent. Studenten können einem Akzent ausgesetzt sein, der außerhalb des Bereichs dessen liegt, was sie normalerweise im Kontext hören.

o Verwendung neuer Grammatik und Struktur Songschreiber und -sänger sind bekanntermaßen "locker", wenn es um die Verwendung von Grammatik, Struktur, Aussprache, Stress und anderen Sprachfaktoren für Songs geht. Der Lehrer muss sich darauf vorbereiten.

Drei Hauptkriterien für die Songauswahl

1. Verwenden Sie nach Möglichkeit Songs, die bei den Schülern beliebt sind. Leider wählen die Schüler häufig Songs für den Unterricht aus, die in irgendeiner Weise zu beanstanden sind und das Lied unbrauchbar machen.

2. Songs MÜSSEN klare und verständliche Texte enthalten. Nichts ist schlimmer als ein Lied, das fast niemand verstehen kann. Wenn Sie Probleme haben, die Texte beim Anhören zu verstehen, muss ein anderes Lied ausgewählt werden.

3. Songs sollten ein passendes Thema haben. Es gibt schon genug schlechte Nachrichten, Negativität und Gewalt auf der Welt. Songs mit jeglichem negativen Thema sollten vermieden werden. Es gibt viele positive, optimistische und sogar humorvolle Songs. Benutze diese.

Musik durchdringt praktisch jeden Aspekt unseres Lebens

Musik durchdringt praktisch jeden Aspekt unseres Lebens. Studenten lieben es. Es enthält zahlreiche nützliche Elemente für den Sprachunterricht und macht sowohl Lehrern als auch Schülern Spaß. Warum nehmen Sie nicht auch Musik und Lieder in Ihre Sprachkurse auf?

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Larry M. Lynch

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close