Wappen

Kostenlose Immobilienbewertung

Eines der langlebigsten und schönsten Stücke der Familiengeschichte ist das Wappen. Diese atemberaubenden Kunstwerke erinnern an die Tage der Ritterlichkeit und Heraldik, während sie auf die Verbundenheit mit dem Alten Land zurückblicken. Für Familien, die ein Wappen besitzen, kann es einen Platz des Stolzes im Haus nehmen. Diese schildförmigen Zeugnisse der Familiengeschichte, die für jedermann ausgestellt werden sollen, sind oft mit Bestien des Feldes und fantasievollen Kreaturen um ihren Umfang geschmückt. Sie sind wirklich die Krönung eines jeden Familiennamens.

Das Wappen wurde ursprünglich in den Tagen der Ritter, Könige und kriegerischen Kriege verwendet. Jeder Ritter zeigte ein bestimmtes Design, Bild oder Muster auf seinem Schild, um sich inmitten der Anonymität der Rüstung zu identifizieren. Beabsichtigt, Soldaten zu inspirieren, Furcht in die Herzen der Feinde zu schlagen, und weiter den Namen des Trägers, könnte das Wappen der Welt sagen, welcher Ritter im Kampfgetümmel welche Waffenleistung vollbrachte. Dann, wenn sie in die Hallen ihres Herrn zurückkehrten, konnten sie ihren Schild an der Tür aufhängen, um alle zu informieren, innerhalb welcher Knoten sich zu einer bestimmten Zeit versammelten.

Als jedoch alte Formen der Kriegsführung der Muskete, dem Gewehr und der Kanone weichen mussten, war das Wappen nicht so notwendig. Der Krieg wurde zur Methode der Regimenter, nicht der Männer. So wurde das Wappen auf viele Arten obsolet. Die Ritterschaft war jedoch immer noch eine Ehre, die von den verschiedenen Kronen Europas verliehen wurde, genau wie heute in Großbritannien. So wurde das Wappen einfach eine Art zu zeigen, dass eine Familie von geehrten Mitgliedern besessen war.

Aber auch das änderte sich, als das Wappen einfach zum Statussymbol wurde. Diejenigen mit Geld könnten einfach ein Wappen für die Ausstellung in ihren Häusern kaufen. Nicht mehr an irgendwelche militärischen oder staatlichen Formen gebunden, es war einfach eine Auslage von Geld. Zum Beispiel wissen wir, dass Shakespeare reich war, weil er ein Wappen für seine Familie kaufte. Obwohl dies eine Art Bastard der ursprünglichen Absicht sein könnte, bedeutete dies, dass das Wappen für jeden zugänglich sein könnte.

Nun gibt es zahlreiche Orte, an denen man sein eigenes Wappen finden oder kaufen kann. Über Websites, Geschäfte, Geschenkläden und Geschäfte, die der Genealogie gewidmet sind, kann man entweder das Wappen für den jeweiligen Namen finden oder einfach aus einer Liste von vielen auswählen. Für diejenigen, die besonders abenteuerlustig und künstlerisch sind, können Sie sogar Ihre eigenen entwerfen!

Egal, wie du auf dein Wappen triffst, diese komplizierten und schönen Designs können dir ein Erbstück für deine eigene Familie bieten. Zeigen Sie es stolz auf Ihrer Haustür, platzieren Sie es über Ihrem Kaminsims, oder stecken Sie es einfach in einen Stapel Papiere mit dem Wissen, dass Sie wissen, dass es Ihnen gehört. Was auch immer du damit machst, es kann ein erfreuliches kleines Stück deiner Geschichte sein und deine immerwährende Verbindung zur Alten Welt, seit wann deine Vorfahren kamen.

Was ist meine Immobilie wert

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Trevor Dumbleton