Wie man eine trockene, blutige Nase im Winter verhindert

Da die kältesten Monate des Winters beginnen, ihre unheilvolle Annäherung zu machen, so auch die drohende Bedrohung einer trockenen, blutigen Nase. Die Bedrohung ist viel schlimmer für diejenigen, die die meiste Zeit in einem warmen Klima verbringen und Ausflüge machen, um sich vor kurzem in ein kaltes Wetter Klima bewegt zu haben, sowie diejenigen, die hoch in die Berge wagen, um den Schnee zum Skifahren zu nutzen oder Snowboard-Abenteuer. Zum Glück gibt es Möglichkeiten, sie zu bekämpfen und zu behandeln, um eine schmerzfreie und komfortable Wintersaison zu haben.

Der erste Schritt ist vorbeugende Maßnahmen. Diese Tipps sind besonders wichtig für diejenigen, die aus warmen Klimazonen kommen, vor allem jene, die feucht sind, da der Wechsel von warm und nass zu kalt und trocken kann sofort eine angenehme Nase in eine schmerzhafte. Eine der besten Möglichkeiten ist, in einen Luftbefeuchter zu investieren, der den Raum feucht genug halten kann, um zu verhindern, dass die trockene Luft aus der Nase austrocknet, was zu Nasenbluten und Schmerzen führen kann. Luftbefeuchter können billig oder teuer sein, obwohl Sie nicht brauchen, um eine Tonne Geld zu verbringen, um eine effektive zu finden.

Andere mögliche Möglichkeiten, um die Nase vor dem Austrocknen zu verhindern, ist eine salzige Nase Spray, die kann Mehrmals während des ganzen Tages benutzt werden. Dies wird Ihre nasalen Passagen feucht und geschmiert halten, was dazu beiträgt, den Nasenschleim vor dem Austrocknen und Härten zu verhindern, was zu Schmerzen, Beschwerden und einer blutigen Nase führen kann. Wenn deine Nase bereits ausgetrocknet ist, kann der Nasenspray verwendet werden, um den Nasenschleim zu befeuchten und es Ihnen zu ermöglichen, Ihre Nase effizienter zu sprengen und zu vertreiben.

Andere einfache Tipps beinhalten eine heiße Dusche (so heiß wie Sie können dulden), was den Raum erlaubt, mit Dampf zu füllen Wenn Sie es vorziehen, nicht zu duschen, können Sie einen Teekessel benutzen oder etwas Wasser kochen und die Dämpfe einatmen.

Wenn du nachts schlafst, kannst du mit dem Luftbefeuchter in Verbindung mit Nasenspray helfen, mit dem Gebrauch zu helfen. Wenn du in der Nacht schlafst, Nasenstreifen Diese kleinen Stücke aus Kunststoff oder Stoff sind auf der Außenseite der Nase platziert und halten die Nasenwege offen, während Sie schlafen.

Frühling und Sommer können schreckliche Jahreszeiten für Allergiker sein, aber der Winter unterscheidet nicht. Wenn Sie sich noch nicht mit kaltem Wetter beschäftigen müssen, ist es am besten, den oben genannten Schritten zu folgen, um sich vor einer unangenehmen und schmerzhaften Wintersaison zu schützen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Bjorn Fjordnord