Warum Ihre Social-Media-Strategie die Marke verfehlt (und wie Sie sie beheben können)

Heute ist eine großartige Social-Media-Strategie wichtiger als Sie jemals erwartet hatten. Und für jeden, der den Schmerz nicht durch seine Vernachlässigung spürt, wird es irgendwann tun. Diese Aufklärung allein ist jedoch wenig hilfreich, wenn die Social-Media-Strategie-Tools nicht in der gewünschten Weise eingesetzt werden. Sie mögen ein aktiver Spieler in diesem Spiel sein, aber das Ziel allein reicht nicht aus, um vorbeizuschieben, und früher oder später müssen Sie dafür bestraft werden.

Wenn Sie schon seit einiger Zeit Teil des Social Media (SM) -Bereichs sind, aber immer noch darauf warten, zu einem Feldtag aufzuwachen, lesen Sie weiter, um zu erfahren, warum in Ihrem Unternehmen die Social Media-Marke fehlt und wie Sie dies vermeiden können:

1. Kurzlebiges Engagement

Social Media macht zunächst Spaß, aber eine der häufigsten Gefahren, die Unternehmen bei der Nutzung von Social Media beobachten, ist ein rascher Rückgang des Interesses. Ohne regelmäßige Posts mit zunehmend nützlichen Inhalten werden Follower desinteressiert und reagieren nicht mehr. Aber das ist eine schweißtreibende Angelegenheit. Um sicherzustellen, dass Sie Ihre Follower immer beschäftigen, sollten Sie die Verwaltung von Social Media-Konten zu einem Teil Ihrer täglichen Routine machen. Außerdem müssen Sie nicht unbedingt Stunden verbringen, 10 bis 20 Minuten sind alles, was Sie brauchen, um einen erheblichen Unterschied zu erkennen. Und für alle, denen es schwer fällt, sich zu engagieren, gibt es großartige SM-Management-Unternehmen, die sich in Ihrem Namen um alles kümmern können.

2. Mehr ist nicht immer ideal

Deine Fans / Follower möchten auf dem neuesten Stand sein, aber das bedeutet nicht, dass du sie mit redundanten Dingen überlastest. Das Teilen von Memes und viralen Inhalten ist zwar definitiv Teil einer erfolgreichen Social-Media-Strategie, kann jedoch nicht zufällig sein. Wenn Sie zu viel oder zu wenig posten, können Ihre Follower (nicht wörtlich) getötet und Ihr Geschäft beeinträchtigt werden. Informieren Sie Ihre Anhänger, lassen Sie sie nicht einschüchtern. Das perfekte Gleichgewicht zwischen der Anzahl der Beiträge, die Sie teilen müssen, hängt davon ab, wie interaktiv der Inhalt tatsächlich ist. Zum Beispiel müssen Social-Media-Kanäle von Sportmarken sofort aktualisiert werden. In diesem Fall gibt es keine Begrenzung, wie viel Sie teilen können, da Ihre Follower wissen möchten, was in der Sportwelt passiert.

3. Posten und vergessen

Wenn es Ihnen an Engagement für Benutzerkommentare / -fragen mangelt, wissen Sie, dass Sie die Kunst beherrschen, Ihre Follower abzuschrecken. und das sind keine guten Nachrichten. Sie müssen die Zeit Ihrer Anhänger genauso respektieren wie Ihre. Wenn sie sich Zeit nehmen, um zu antworten, Fragen zu stellen oder Rat einzuholen, erwidern Sie dies IMMER.

4. Plattformübergreifende Veröffentlichung

Ein weiterer unverzeihlicher Fehler, den Unternehmen häufig machen, ist die plattformübergreifende Veröffentlichung derselben Inhalte. Während Twitter # feiert, könnten so viele von ihnen Ihren Facebook-Beitrag unangenehm machen (und ehrlich gesagt macht das keinen Sinn). Nehmen Sie sich etwas Zeit, um Ihre Deskriptoren zu personalisieren und diese zusätzlichen Hashtags wegzulassen, um ihnen einen Hauch von Professionalität zu verleihen. Lesen Sie, was aktuell ist, und optimieren Sie den Text, um ihn präsentabler und relevanter zu machen. Dies ist für Ihre Social-Media-Strategie von größter Bedeutung.

5. Merkmale des Melkprofils nicht vollständig

Detaillierte Stücke begeistern SM selten oder manchmal auch nicht. Unvollständige Profile sprechen nur von Ihrem mangelnden Engagement. Egal, ob es sich um den Abschnitt "Über mich" auf Facebook oder Ihre "Biografie" auf Twitter handelt – dies ist Ihre Chance, der Welt zu sagen, was Sie tun und wie Sie es tun. Machen Sie es beeindruckend und schreiben Sie Ihr Herz aus.

6. Nur-Text-Beiträge

Wenn Sie selbst auf SM waren, ist dies ein Kinderspiel, dass visuell kreative Beiträge besser abschneiden als normale Texte. Visuell reiche Inhalte werden neue Follower anziehen und die bestehenden unterhalten. Versuchen Sie, möglichst viele Bilder, Videos, Grafiken, Infografiken usw. in Ihre Beiträge aufzunehmen, um einen deutlichen Anstieg des Engagements zu erzielen. Dies ist eines der nützlichsten Merkmale einer effektiven Social-Media-Strategie und muss religiös befolgt werden.

Unabhängig davon, ob Sie ein lokales Unternehmen besitzen oder ein globales Unternehmen führen, eine intelligente und robuste Social-Media-Strategie hilft Ihnen sicherlich dabei, Ihren Kundenstamm zu vergrößern und den Gewinn zu maximieren. Vermeiden Sie die oben genannten Fallen und reparieren Sie mit diesen einfachen Korrekturen eine kaputte Social-Media-Kampagne.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Lina Wang

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close