Astor Piazzollas Vergessenheit

Kostenlose Immobilienbewertung

Astor Piazzollas Oblivion wurde im Jahr 1982 als Kammerensemble komponiert. Dieses wunderschöne Musikstück war eines der berühmtesten Tangos von Astor Piazzolla und wurde vor allem populär, als es in Marco Bellochios Film Henry IV, the Mad King, veröffentlicht wurde. Oblivion wurde in vielen verschiedenen Versionen aufgenommen, darunter für die Klezmer-Klarinette, das Saxophonquartett, die Oboe und das Orchester.

Es beginnt mit Violinen und Celli und ist ein wunderschönes, eindringliches Stück, das von Tragödie und Liebe spricht. Es ist eines der berühmtesten Tango-Werke, die Astor Piazzolla jemals gemacht hat und es bleibt eines seiner besten. Die Streichersektion beginnt sofort mit einer subtilen, arpeggierten Begleitung, und die Melodie ist extrem melancholisch und fast deprimierend. Oblivion ist ein Lied mit langen Noten und schönen, abwechselnden Noten und eleganten Figuren, das eine traurige Geschichte von Liebe und Leid erzählt. Es ist ein wunderschönes Stück, sehr elegant in der Struktur und klingt wie ein trauriges Lied.

In der Mitte des Songs ändern sich die Melodien ein wenig, mit einem kontrastierenden Thema, das jedoch nicht so intensiv ist wie die vorherigen Noten und Melodien. Astor Piazzollas Oblivion ist einer der Tangos, die er fast ohne Jazz- oder Rockeinfluss schrieb, wie die meisten seiner Stücke aus dieser Zeit. Es ist ein Stück, das dem ursprünglichen Tango sehr treu ist, und Piazzolla hält es an seinen Wurzeln. Es hat ein bisschen harmonische Raffinesse und Eleganz und es singt ein wunderschönes Lied von Tango und Emotion.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by C Diem

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close