Robert Burns Liebesgedicht: "Eine rote, rote Rose"

Kostenlose Immobilienbewertung

Robert Burns, ein armer Mann, ein gebildeter Mann und ein Damenmann, ist ein Vertreter Schottlands, ähnlich wie Whisky, Haggis, Dudelsack und Kilts. Er lebte von 1759 bis 1796 ein von rheumatischer Herzkrankheit verkürztes Leben, doch seine Lebensreise durch Armut, informelle Erziehung, enttäuschte Liebe, Nationalismus sowie literarischen und finanziellen Erfolg kann von allen Schotten und einfachen Männern auf der ganzen Welt festgestellt werden. Er ist fast ein nationales Symbol aller schottischen Sachen geworden. Sein Leben ist wie eine Liebesgeschichte mit Happy End.

Der Dichter Robert Burns

Die Familie von Robert Burns zog sieben Kinder auf dünnem, gemietetem Ackerland an der Westküste Schottlands auf. Das Familienhäuschen ist immer noch eine stolze Touristenattraktion. Der Familienbetrieb war nicht erfolgreich und die Familie zog von Hof zu Hof. Das Leben auf der Farm in Westschottland war hart und Robert arbeitete viele Stunden mit seinem Vater zusammen.

Burns Vater erkannte den Wert von Bildung und es gelang ihm, einen lokalen Lehrer für den Nachhilfelehrer Robert einzustellen. Er war ein äußerst begabter Schüler, der Shakespeare, aktuelle Dichter, Franzosen, Lateinamerikaner, Philosophen, Politiker, Geographen, Theologen und Mathematiker beherrschte. Sein Vater las abends vor dem Kamin in der Hütte die Bibel und Robert wurde ein Experte für die Bibel und ein frommes Mitglied der Kirche.

Robert Burns schrieb sein erstes Gedicht im Alter von 15 Jahren. Das Gedicht hieß "Handsome Nell" und handelte von seiner ersten Liebe für ein Mädchen namens Nellie Blair. Burns war zeitlebens ein charmanter und witziger Mann, der die Aufmerksamkeit zahlreicher Frauen auf sich zog. Ein Dutzend oder mehr Frauen können als Inspiration für verschiedene Gedichte identifiziert werden. Burns schrieb viele berühmte Liebesgedichte, darunter "A Red, Red Rose" und "One Fond Kiss".

Hier ist ein Auszug aus "Handsome Nell".

"Oh, ich habe einmal ein hübsches Mädchen geliebt,

Ja, und ich liebe sie immer noch;

Und während diese Tugend meine Brust wärmt,

Ich werde meine hübsche Nell lieben. "

In einem späteren Kommentar zu diesem Gedicht erklärte Burns, er habe "nie den geringsten Gedanken oder die geringste Neigung gehabt, Dichter zu werden, bis ich mich einmal von ganzem Herzen verliebt habe, und dann waren Reim und Lied in gewisser Weise die spontane Sprache meines Herzens . "

Der Wendepunkt

Im Jahr 1786, im Alter von 27 Jahren, erlebte Robert Burns einen wichtigen Wendepunkt in seinem Leben. Er hatte eine enttäuschende Liebesbeziehung mit Jean Armour, der mit seinen Zwillingen schwanger war. Die örtliche Gemeinde und der Vater von Armour waren über die Affäre empört und ihr Vater lehnte Burns 'Heiratsangebot ab.

Deprimiert und niedergeschlagen plante Burns, Schottland zu verlassen und nach Jamaika in Westindien zu segeln. Um die Reise zu finanzieren, reichte Burns einen Band seiner Gedichte zur Veröffentlichung ein.

Die Veröffentlichung von 612 Exemplaren in einem einfachen, ungebundenen Band wurde "Gedichte, hauptsächlich im schottischen Dialekt" genannt, manchmal auch als "The Kilmarnock Edition" bezeichnet. Die Gedichte wurden in Edinburgh von Prominenten gut aufgenommen, die von den Gedichten verzaubert waren und erstaunt waren, dass ein armer Bauer so gut schreiben konnte.

Anstatt seine Flucht in eine neue Welt zu planen, plante Burns eine Reise nach Edinburgh. Seine selbstbewusste Art, sein einladender Stil und sein offensichtlicher Witz und seine Intelligenz brachten Burns Popularität und Bewunderung. Bald wurde eine zweite Veröffentlichung seiner Arbeit in Edinburgh durchgeführt.

Die wachsende Popularität

Während seines Aufenthalts in Edinburgh lernte Robert Burns den Drucker James Johnson kennen, der ein Projekt plante, um alle Volkslieder in Schottland zu drucken. Dieses Projekt begeisterte Burns und begann eine Reise durch Schottland, um so viele Volkslieder wie möglich zu sammeln. Burns sammelte über 300 Songs und schrieb selbst einige, darunter "A Red, Red Rose".

Eine der Folgen seiner Reisen durch Schottland war, dass Robert Burns sich jedem, den er traf, ans Herz legte und zu nationaler Bekanntheit und Popularität aufstieg.

Die gesammelten Songs wurden von Johnson in sechs Bänden und von George Thomson in einem fünfbändigen Set veröffentlicht.

Ein weiteres erfreuliches Ergebnis dieses Wendepunkts in Robert Burns 'Leben ist, dass er nach Hause zurückkehren und seinen geliebten Jean Armor heiraten konnte, jetzt mit dem Segen ihrer Familie.

Robert Burns sammelte und schrieb weiterhin Lieder für das The Scots Musical Museum, eine Sammlung traditioneller lyrischer Gedichte aus Schottland, bis er 1796 vorzeitig an einer rheumatischen Herzkrankheit starb.

Innerhalb weniger Jahre nach seinem Tod versammelten sich Freunde und Fans von Robert Burns, um sein Gedächtnis zu fördern und sein Leben zu feiern. Bis 1801, fünf Jahre nach seinem Tod, trafen sich die Gruppen zum Jahrestag seines Todes. Später trafen sie sich zum Jahrestag seiner Geburt, dem 25. Januar. Jetzt gibt es viele Burns-Clubs und -Gesellschaften, die sein Andenken mit Abendessen feiern, darunter Haggis und Lesungen seiner Werke.

Das Gedicht "Eine rote, rote Rose"

Einer der bekanntesten Songs, die Robert Burns für dieses Projekt schrieb und 1794 zum ersten Mal veröffentlichte, war "A Red, Red Rose". Burns schrieb es als traditionelle Ballade, vier Verse mit jeweils vier Zeilen.

"A Red, Red Rose" beginnt mit einem Quatrain, der zwei Gleichnisse enthält. Burns vergleicht seine Liebe mit einer blühenden Frühlingsrose und dann mit einer süßen Melodie. Dies sind populäre poetische Bilder und dies ist die Strophe, die am häufigsten aus dem Gedicht zitiert wird.

Die zweite und dritte Strophe werden immer komplexer und enden mit der Metapher des "Sandes des Lebens" oder der Sanduhr. Einerseits wird uns das Bild seiner Liebe gegeben, bis die Meere versiegen und die Felsen mit der Sonne schmelzen, wunderbar poetische Bilder. Andererseits erinnert uns Burns an den Lauf der Zeit und die daraus resultierenden Veränderungen. Das erinnert an die erste Strophe und das Bild einer im Juni neu entstandenen roten Rose, von der wir wissen, dass sie sich mit der Zeit ändern und verfallen wird. Dies sind komplexe und konkurrierende Bilder, die typisch für den reiferen Robert Burns sind.

Die letzte Strophe schließt die Komplexität des Gedichts mit einem Abschied und einem Versprechen auf Wiederkehr ab.

"A Red, Red Rose" ist als Ballade mit vier Strophen zu je vier Zeilen geschrieben. Jede Strophe hat abwechselnd vier Beats oder Iambs und drei Beats. Die erste und dritte Zeile haben vier Iambs, bestehend aus einer nicht betonten Silbe, gefolgt von einer betonten Silbe, wie in Da-dah, Da-dah, Da-dah, Da-dah. Die zweite und vierte Zeile bestehen aus drei Lämmern. Diese Form des Verses eignet sich gut zum Singen oder Rezitieren und entstand in den Tagen, als Poesie eher in mündlicher als in schriftlicher Form existierte.

Eine rote, rote Rose

von Robert Burns

O mein Luve ist wie eine rote, rote Rose.

Das ist im Juni neu aufgetaucht;

O mein Luve ist wie eine Melodie

Das ist wunderbar gestimmt.

Wie schön bist du, mein bonnie Mädchen,

So tief im Leben bin ich;

Und ich werde dich immer noch lieben, meine Liebe,

Bis die Meere trocken sind.

Bis die Meere trocken sind, meine Liebe,

Und die Felsen schmelzen mit der Sonne:

Ich werde dich noch luve, mein Lieber,

Während der Sand des Lebens fließen soll.

Und es geht dir gut, meine einzige Luve!

Und es geht dir eine Weile gut!

Und ich werde wiederkommen, meine Luve,

Es waren zehntausend Meilen!

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Garry Gamber

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close