Wie Sie Bilder, Emotionen und Ideen beim Schreiben von Gedichten hervorrufen, die die Fantasie Ihrer Leser anregen

Im vorherigen Artikel "Wie man Gedichte schreibt, die das Herz und die Vorstellungskraft Ihrer Leser erfassen" haben wir gesagt, dass Gedichte Ideen, Erfahrungen oder Emotionen in einer konzentrierteren Form ausdrücken als gewöhnliche Artikel, Prosa oder Sprache. Sie können sich reimen oder in einer rhythmischen Wortkomposition vorliegen. Sie sind eine der mächtigsten Ausdrucksformen der Sprache. Wie können Sie also ein Gedicht schreiben, das wirklich erklärt, was Sie sagen möchten? Hier sind einige Schlüsselelemente beim Komponieren und Entwickeln der poetischen Form. Befolgen Sie diese wichtigen Schritte, um ein Gedicht zu schreiben, das Ihre Emotionen, Ideen und Erfahrungen als herzzerreißende Wortbilder festhält.

Erfassen Sie Bildideen schriftlich

In Gedichten geht es darum, Bilder im Kopf des Lesers zu schaffen. Verwenden Sie eine Vielzahl von Bildideen, um das Folgende zu mögen und Ihnen dabei zu helfen, dies zu erreichen.

o Anspielung – eine Form der indirekten Bezugnahme, die normalerweise in verschiedenen Phrasen, Zeilen oder Sätzen erfolgt

o Gleichnis – wird verwendet, um zwei oder mehr Dinge zu vergleichen, die nicht gleich sind, indem das Wort "wie" verwendet wird ((ihr Haar ist wie ein prickelnder Kaffeefluss im Sonnenlicht der Berge).

o Symbolik oder Metapher – wird verwendet, um zwei oder mehr Dinge zu vergleichen, die sich mit "als" oder "ist" unterscheiden, wie "die ganze Welt ist eine Bühne", "rot wie eine Rose", "schwarz wie Mitternacht unten in einem Zypressensumpf" ", usw.

Stellen Sie einen logischen Fortschritt des Denkens auf, der im Gedicht verwendet werden soll

Die Zeilen, Gedanken und Ideen, die in Ihrem Gedicht zum Ausdruck kommen, sollten reibungslos von einem zum nächsten fließen. Springe nicht unlogisch herum. Lassen Sie Ihr Gedicht rhythmisch fließen wie einen sanften Strom, der durch die glatten Steine ​​eines leise plätschernden Baches auf einer Wiese fließt.

Geben Sie das Thema des Gedichts in einem Vers an

Erstellen Sie einen "Themenvers", der in Ihrem Gedicht wiederholt verwendet werden kann, um die Strophen zu vereinheitlichen. Ihr Gedicht wird viel besser fließen und klingen, wenn es unter Verwendung dieses Schlüsselaspekts gelesen wird. Ein Liebesgedicht-Themenvers könnte einer sein, der mit etwas beginnt oder endet wie:

o Habe ich dir das gesagt …

o Wie immer Gedanken an dich …

o Jedes Schlüsselwort oder jede Phrase, die wiederholt verwendet wird, um einen Vers oder eine Strophe zu beginnen oder zu beenden

Andere sehr nützliche Hilfsmittel

Verwenden Sie diese dynamischen Hilfsmittel, um Ihr Gedicht zu schreiben:

o Ein Reimwörterbuch – von unschätzbarem Wert, um Reime für niederfrequente oder schwer zu reimende Wörter zu finden

o Ein Thesaurus – ein unverzichtbares Werkzeug, um das in Ihrem Gedicht verwendete Vokabular zu erweitern (ich persönlich mag die Rodale weitaus besser als die von Roget).

o Alliteration – Wiederholung eines Konsonantentons in zwei oder mehr Wörtern in einer Phrase oder Zeile wie: schöner sprudelnder brauner Zucker oder Schimmer von schimmerndem Sonnenschein

o Assonanz – ähnliche Klänge wie Alliteration, die jedoch in den internen Silben einer Wortfolge verwendet werden (Geburtstagswetter, Vaters Bruder, weitere Mathematik usw., um Ihnen eine Idee zu geben)

o Konsonanz – Wiederholung bestimmter betonter Silben in einem Paar, einer Gruppe oder einer Folge von Wörtern (Abnehmer, Bäcker, Hersteller, Schüttler, Quäker, aber nicht schneller)

o Onomatopoeia – Wörter, die durch ihre Aussprache Töne imitieren. Wörter wie Pfeifen, Tweet, Boom, Bag, Pow, Crash, Crunch, Slam, Zoom, Snap, Knistern, Pop und Zing gehören in diese Kategorie

Diese Schritte helfen Ihnen beim Schreiben von Gedichten, die die Gefühle und Emotionen Ihrer Leser anregen, und können dazu beitragen, dass Ihre Gedichte herausragende Leistungen erbringen. Weitere Tipps und Techniken zum Verfassen dieser schwer fassbaren Form der Sprache im Kontext finden Sie im Begleitartikel "So schreiben Sie Gedichte, die das Herz und die Vorstellungskraft Ihrer Leser erfassen".

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Larry M. Lynch

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close