Ist es eine gute Idee, Ihren Ehepartner während der Trennung zu ignorieren, um ihn zurückzubekommen?

Ich höre oft von Menschen, die versuchen, die besten Strategien für den Umgang mit ihrem Ehepartner während einer ehelichen Trennung zu finden. Das Ziel ist es, ihren Ehepartner dazu zu bringen, zu ihnen zurückzukehren und bereit zu sein, die Ehe zu retten. Zu diesem Zweck wird häufig vorgeschlagen, "Ihren Ehepartner zu ignorieren" oder "umgekehrte Psychologie" zu verwenden, um ihn mehr als bereit zu machen, wiederzukommen.

Ich habe kürzlich von einer Frau gehört, die sagte, sie habe gelesen, dass sie ihren Ehemann "völlig ignorieren" sollte, während sie getrennt waren, damit er sie so viel mehr will. Und ich kann sehen, warum diese Strategie attraktiv erscheint. Grundsätzlich ist die Idee, dass man, wenn es funktioniert, nicht viel tun muss (außer einen guten Schauspieljob) und er nur enthusiastisch und bereitwillig genau das tut, was man sich die ganze Zeit erhofft hat. Ich habe jedoch die Erfahrung gemacht, dass diese Strategie nicht immer so funktioniert. Ich werde im folgenden Artikel einige der Risiken für diese Strategie diskutieren (und Ihnen eines sagen, von dem ich denke, dass es besser funktioniert).

Warum ich denke, dass es nicht immer die beste Idee ist, Ihren Ehepartner während der Trennung zu ignorieren: Erstens kenne ich nicht viele Leute, die das komplett schaffen können. Wenn Sie keine preisgekrönte Schauspielerin oder Schauspielerin sind, kann es sehr schwierig sein, dies zu überzeugen. (Und wenn Ihr Ehepartner dies durchschaut, verliert er schnell den Respekt vor Ihnen.) Die Wahrheit ist, dass Ihr Ehepartner Sie wahrscheinlich besser kennt (und Sie genauer lesen kann) als jeder andere. Es ist höchst unwahrscheinlich, dass sie dies nicht durchschauen.

Und selbst wenn sie Ihre Tat kaufen, möchten Sie wirklich, dass Ihr Ehepartner denkt, dass Sie sich so wenig um sie und Ihre Ehe kümmern, dass Ihre Antwort darin besteht, sie einfach zu ignorieren? Ich bin alle dafür, eine Strategie anzuwenden, um Ihren Ehepartner während einer Trennung zurückzubekommen, aber die Haltung, etwas darzustellen, das das genaue Gegenteil von dem ist, was Sie wirklich fühlen (und was Sie wirklich wollen), ist meiner Meinung nach nicht nur riskant, sondern auch nicht das Beste Anruf.

Mit dieser Strategie sind auch viele Risiken verbunden. Wenn Sie Ihren Ehepartner ignorieren, hoffen Sie, dass er dadurch nicht so verletzt oder abgeschreckt wird, dass er Sie tatsächlich verfolgt. Abhängig von der Persönlichkeit und den Motivationen Ihres Ehepartners kann dies funktionieren oder auch nicht. Aber Ihr Ehepartner könnte verletzt oder frustriert sein und darauf reagieren, indem er versucht, weiterzumachen oder andere Menschen zu sehen. Und selbst wenn es funktioniert, kann Ihr Ehepartner irgendwann einen Groll hegen, manipuliert zu werden. Das ist nicht gut für deine Ehe.

Ich bin damit einverstanden, dass manchmal eine strategische Planung während einer Trennung erforderlich ist. Hier ist eine Strategie, die meiner Meinung nach besser ist, als Ihren Ehepartner zu ignorieren: Eine der Hauptideen hinter dem Ignorieren Ihres Ehepartners ist, dass Sie dadurch attraktiver erscheinen (und sie werden Sie mehr wollen), wenn Sie nicht ständig da sind oder sich ihm nicht vollständig zur Verfügung stellen. Ich stimme der Strategie, Rätsel zu schaffen, voll und ganz zu und sie hat tatsächlich für mich funktioniert. Aber es gibt einen großen Unterschied zwischen dem Erschaffen von Rätseln und dem völligen Ignorieren der Person, die Sie zurückholen möchten.

Ich denke, es gibt tatsächlich einen zarten Tanz zwischen dem Bleiben in Kontakt und dem Zeigen, dass Sie sich interessieren, während Sie nicht ständig verfügbar oder völlig transparent sind. Ich befürworte die regelmäßige Kommunikation und Interaktion mit Ihrem Ehepartner, während Sie getrennt sind. Vor diesem Hintergrund glaube ich, dass Sie sehr bewusst sein sollten, welche Karten Sie spielen, während Sie dies tun.

Damit meine ich, dass Sie immer möchten, dass Ihr Ehepartner weiß, dass Sie sich intensiv um ihn und die Ehe kümmern. (Ich denke, es ist sogar manchmal in Ordnung, wenn sie wissen, dass Sie die Ehe retten möchten, aber respektieren, dass Sie beide diese Entscheidung treffen müssen.) Gleichzeitig möchten Sie aber auch, dass klar ist, dass Sie sich genug interessieren über sich selbst, beschäftigt und lebendig zu bleiben und dass Sie nicht an jedem Wort oder jeder Laune Ihres Ehepartners hängen.

Es kann Ihrer Sache tatsächlich helfen, wenn sich Ihr Ehepartner fragt, wo Sie sich befinden oder warum Sie den Anruf beim ersten Klingeln gelegentlich nicht beantworten. Bedeutet das, dass Sie sie ignorieren? Absolut nicht. Sie erwecken einfach den Eindruck, dass Sie während der Trennung auch Ihr eigenes Leben nach besten Kräften führen. Dies lässt Sie normalerweise attraktiver erscheinen als jemanden, der gespannt auf den nächsten Anruf oder Text des Ehepartners wartet (und der in Stücke fällt, wenn er nicht kommt).

Ich denke, es ist vollkommen in Ordnung, Ihre Verfügbarkeit zu begrenzen oder zeitlich festzulegen, nur um den Eindruck zu erwecken, dass Sie sich in Ordnung verhalten. Sie möchten dies jedoch nicht auf die Spitze treiben. Dies zeigt einen Mangel an Respekt gegenüber Ihrem Ehepartner und es ist unehrlich in einer Weise, wie es (zumindest meiner Meinung nach) Haltung nicht ist. Für mich gibt es einen Unterschied zwischen einer Strategie, die Sie ins beste Licht rückt, und einer Strategie, die unehrlich und geradezu riskant ist.

Während meiner Trennung war das Verlassen der Stadt und die Flucht für eine Weile ein Wendepunkt, der die Dinge tatsächlich verbesserte. Aber ich habe das nicht getan, um meinen Mann zu ignorieren. Ich tat dies, weil ich die Unterstützung meiner Familie und Freunde wollte und brauchte. Mein Mann wusste, wo ich war und ich habe von Zeit zu Zeit bei ihm eingecheckt. Aber das Geheimnis und die Distanz, die dadurch entstanden sind, haben geholfen.

Obwohl ich der Meinung bin, dass es eine gewisse Gültigkeit hat, sich während Ihrer Trennung leicht zurückzuziehen und sehr bewusst mit Ihren Interaktionen umzugehen, befürworte ich nicht, dass Sie völlig nicht verfügbar sind, es sei denn, Sie möchten überhaupt nicht mit Ihrem Ehepartner interagieren oder Sie ziehen an Es ist mir egal, wie sie dies wahrnehmen oder darauf reagieren.

Ich verstehe, dass diese Strategie wahrscheinlich eine von vielen ist, die Ihnen vorgeschlagen wurden. Und Sie müssen Ihre Ehe und Ihren Ehepartner berücksichtigen, wenn Sie entscheiden, wie Sie dies spielen möchten. Aber ich bin der Meinung, dass Sie immer Ihrem Herzen treu bleiben und nicht bis zum Äußersten gehen oder große Risiken eingehen möchten, die tatsächlich nach hinten losgehen könnten, wenn Sie Ihren Ehepartner wirklich zurückholen möchten, anstatt ihn zu entfremden.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Leslie Cane

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close